I'd rather fall than give up...
I need that song,
those trusty chords could pull me trough
Guten Morgen :>

Gestern war wohl doch zu lang, so hab ich heute erstmal direkt verschlafen...und ich müsste so viel machen, doch meine Motivation ist gegen 0.

Ich denke, heute ist einer dieser Tage an dem ich nicht aufstehen will, mich einfach nicht zeigen will und komplett die Ruhe genießen will. Oder anders: Depri alleine in einer Ecke rumliegen und über das Leben nachdenken, und was es wohl noch für mich bereit hält und ob ich wirklich alles so hinkriege wie ich möchte. Mich plagen so große Ängste, sei es die Verlustangst oder die Existenzangst. Manchmal denke ich, ich überstehe den Tag nicht wenn ich wirklich aufstehen muss, mich zur Schule schleppen muss und da den ganzen Tag von oft Fremden umgeben bin. Einfach weil ich denke, niemand versteht mich. Dem ist mit Sicherheit nicht so...aber oft fällt es mir schwer daran noch zu glauben. Kennt ihr das, diese Ängste in einer so ausgeprägten Form zu haben das Aufstehen schon Angst macht?

 

Einen wunderschönen Tag noch, Kat

 


6.11.10 10:51


Werbung


Langer Abend..

Nachdem ich mir nun etwas Überblick verschaffen konnte, kann ich hier sogar was posten :P

Heute gehts mit meinem Besten ins Kino, Paranormal Activity 2 gucken. Er ist davon weniger begeistert, ich bin schon total aufgeregt und freu mich tierisch =)

 

5.11.10 19:49


Don't ask!
5.11.10 19:26


DesignPicture
Gratis bloggen bei
myblog.de